Bilder

Am 25.11.2019 haben sich die Orchester I + II des WAF mit dem Vergnügungszug bzw. dem Rojo-Tango verabschiedet um ab jetzt nur noch als gemeinsames Orchester aufzutreten. Wie das klingt, haben wir unter anderem mit dem Musical-Mix und Santiano gleich unter Beweis gestellt. In der zweiten Hälfte verwöhnte uns accordeana Graz z.B. mit Morricone und Mack the knife. Und zum Schluss gabs gemeinsam Birdland und die Muppetshow – stilecht mit Waldorf & Statler 
Viele Dank an accordeana, es war uns ein Volksfest!

Da Capo – eines unserer Ensembles – feierte am 21.10.2018 mit einem stimmungsvollen Konzert seinen 25. Geburtstag. Wir gratulieren!

Wir sind in Mariazell ins Probenjahr 2018/19 gestartet. Neben dem Bilder-einer-Ausstellungs-Projekt mit accordeana Graz beschäftigten uns Veränderungen innerhalb des Vereins. Mehr dazu bei unserem Konzert am 25.11.2018…. save the date 

Wir waren wieder auf Tour! Diesmal gings zu ACCOLLAGE nach Niedersachsen. Höhepunkte waren die beiden gemeinsamen Konzerte: eines in der Stadthalle Papenburg und eines in der Kirche von Brake. Und auch das Rahmenprogramm war vielseitig: wir durften die Meyer-Werft in Papenburg besichtigen, spazierten durch das Fischerdorf Neuharlingersiel, lernten Tee auf ostfriesisch zu trinken, unternahmen eine Wattwanderung und machten eine Stadtführung durch Bremen, bei der wir auch durch das Rathaus (UNESCO-Weltkulturerbe) geführt wurden. Vielen Dank an ACCOLLAGE für diese tolle Reise mit vielen Eindrücken und schönen Momenten!

Am 27. April fand unser „Tribute“-Konzert statt. Im Vordergrund standen Musikstücke, die wir mit besonderen Erinnerungen an unseren Gründer und Ehrendirigenten Prof. Walter Maurer verbinden. Dazu gehörten z.B. „Salto mortale“, das wohl am öftesten gespielte Stück, „La Storia“ und die „Slavonska Rhapsodija“, mit welchen wir bei Wettbewerben angetreten sind, Bearbeitungen von Mozart und Strauß und natürlich die „Akkordeonfreunde“, eine Komposition, die uns Walter Maurer gewidmet hat. Besonders gefreut haben wir uns über das Geigensolo von Silvia Schwinger, Walter Maurer´s Enkelin (Konzert in G von Antonio Vivaldi). Außerdem haben wir unser Publikum mit auf eine Zeitreise genommen und Szenen nachgestellt, die im Akkordeonunterricht bei Prof. Walter Maurer so oder so ähnlich stattgefunden haben. Es war ein Abend voll schöner Erinnerungen an unseren Lehrer, Gründer, Dirigenten, Mentor, Wegbegleiter und Freund!

Bei strahlendem Sonnenschein gaben Hilde und Andreas einander am 14. April das Ja-Wort. Wir gratulieren herzlich und wünschen euch alles Gute!

Gemütlich und gut gelaunt haben wir uns generalversammelt und die kommenden Aktivitäten (Reise nach Bremen, gemeinsames Konzert mit accordeana Graz, Probenwochenende,…) geplant

Gestern hatten wir die zweite gemeinsame Probe mit dem Grazer Orchester accordeana. Unser „BeA“-Projekt nimmt Formen an, auch wenn wir uns damit erst in einem Jahr vors Publikum trauen…

Um alle Gruppen des WAF unterzubringen veranstalteten wir im November unser Doppelkonzert WAFzumQuadrat. Es spielten beide Orchester des WAF und ein Schülerorchester unter der Leitung von Christian Höller, das Akkordeonensemble Da Capo sowie das Wiener Akkordeon-Kammer-Ensemble.

Wir haben ein superschönes und intensives musikalisches Vereinswochenende erlebt. Die Erkenntnisse daraus hört ihr bei unserem Doppelkonzert am 25. und 26. November.

Ein superschöner Nachmittag war das, Sommer, Sonne, gute Stimmung – danke, liebes Publikum!

Im April besuchte uns ACCOLLAGE – das Akkordeon-Orchester des Landes Niedersachsen. Höhepunkt war natürlich das gemeinsame Konzert, aber auch das Rahmenprogramm hat viel Spaß gemacht. Im Mai 2018 gibts den Gegenbesuch, wir freuen uns drauf!

Ein großartiger Nachmittag war das. Dieses Konzert hat wieder einmal gezeigt, was wir gemeinsam alles auf die Bühne bringen können. Danke vor allem an unser tolles Publikum 🙂 aber auch das intensive Mitwirken jedes einzelnen 🙂

Wir feiern unglaubliche 5 Jahre mit Christian!!! Da war schon sehr, sehr viel Schönes dabei 😉

Schönes Wetter, tolle Umgebung und gute Stimmung im Publikum – gehts besser? 

Bei diesem Konzert wurden unsere neuen Pauken eingeweiht UND unser Sammelalbum präsentiert

Unser spätsommerlich-sonniges Open-Air-Konzert im Kurpark. Diesmal bildeten Orchester I und II ein gemeinsames Vereinsorchester. Schön wars!

Unser Dirigent hat gestern zur Grillerei eingeladen und fast alle WAFler folgten. Es war supergemütlich, könnte also leicht sein, dass damit der Grundstein zu einer neuen Tradtition gelegt wurde… 😉

Der heutige Openair-Auftritt des AO II weckte Erinnerungen: Rock- und Latinohits aus den 60ern, Italo-Hits aus den 70ern, Musicalmelodien aus den 80ern,… da war viel Bekanntes dabei. Vielen Dank an unser großartiges Publikum, die hervorragenden Tontechniker und den Wettergott – es war ein FULMINANTES Konzert 😉

2014 JamSession © All rights reserved.